Informiert bleiben · Twitter · Facebook · Google+

Sie sind hier: Start » Wirtschaft »

Ein Leben ohne Internet können sich viele Menschen heute nicht mehr vorstellen. Email, Social Media, Suchmaschinen oder das komfortable Online-Shopping, all das hat nicht nur das private Leben, sondern auch die Wirtschaft und das Verhalten von Unternehmen verändert. Alleine 2012 wurden im Online Handel etwa 30 Milliarden Euro umgesetzt und die Tendenz ist weiter steigend.



Mit Online-Marketing zum Erfolg im InternetSich mit Online Marketing von der Konkurrenz absetzen

Aufgrund dieser Tatsache widmen viele Unternehmen dem Internet immer mehr Aufmerksamkeit und verlagern einen erheblich größer werdenden Teil ihrer Geschäftstätigkeit in den Onlinebereich. Um sich in dieser ständig stärker werdenden Konkurrenz zwischen einzelnen Unternehmen hervorzuheben, ist professionelles und modernes Online Marketing Pflicht. Beruht klassisches Marketing vor allem auf Werbeaktionen in den Medien Fernsehen, Audio und Print, hat man beim Online Marketing eine weitaus größere Anzahl an Optionen um das eigene Produkt zu präsentieren. Die Vorteile sind dabei die Faktoren Aktualität und Flexibilität, eine beachtliche Reichweite sowie die Möglichkeit, Zielgruppen zugeschnittene Kampagnen zu machen, die einen größeren Nutzen für das Unternehmen haben.

Die verschiedenen Strategien des Online Marketing

Unternehmen, die das komplette Potenzial des Online Marketing ausschöpfen möchten, sollten sich in die Hände von Fachleuten und Marketingspezialisten begeben. Diese kennen die modernen Strategien des Internet Marketing und können diese mit bestmöglichen Erfolg für die Unternehmen umsetzen. Die effektivsten Strategien sind dabei:

  • Crossmedia Strategien:
  • Unter Crossmedia versteht man die intelligente Verknüpfung einer Kommunikationsidee über verschiedene inhaltlich, redaktionell und gestalterisch verknüpfte Medienkanäle, die den Nutzer zielgerichtet über die verschiedenen Medienkanäle führt und ein interaktives und vertieftes Erlebnis eines Produktes oder einer Marke erreicht. Das Besondere daran ist nicht die alleinige Verbreitung der Werbebotschaft über die einzelnen Medienkanäle, sondern dass die Werbebotschaft für den Nutzer so gestaltet ist, dass ihm mindestens drei Kanäle angeboten werden, auf denen er sich interaktiv mit dem beworbenen Produkt beschäftigen oder identifizieren kann.

  • Social Media Strategien:
  • Social Media bezeichnet Technologien und digitale Medien wie zum Beispiel Facebook oder Google+ u.v.a., die es den Benutzern ermöglichen, in einen direkten Austausch miteinander zu treten und dabei mediale Inhalte zu gestalten. Bei Social Media Strategien geht es darum, die Werbebotschaft und das Produkt durch Beteiligung in verschiedenen Social Media Portalen zu übermitteln. Im Fokus von Social Media Strategien stehen gewöhnlich drei Schwerpunkte. Man versucht einerseits Aufmerksamkeit auf die Marke oder das Produkt zu lenken, andererseits eine Online-Unterhaltung zu Produkt und Markeninhalten zu generieren und letztendlich die Animation von Usern Unternehmensinhalte und Werbebotschaften zu teilen.

  • Bargain-Commerce:
  • Beim Bargain-Commerce geht es darum, den potenziellen Käufer zum Kauf zu animieren, in dem man das Angebot zeitlich begrenzt und durch Rabatte den Kauf attraktiver macht, wie zum Beispiel durch den Deal des Tages bei Amazon. Der Käufer wird durch das exklusive Angebot zum Kauf angeregt und am nächsten Tag für ein neues attraktives Angebot wiederkommen.

  • Bannerwerbung:
  • Darunter wird die Schaltung von klassischer Online-Werbung verstanden, indem Pop-ups oder Werbebanner auf verschiedenen Websiten das Produkt, die Dienstleistung oder Marke bewerben sollen.

  • E-Mail und Newsletter Marketing:
  • Das E-Mail und Newsletter Marketing ist das digitale Pendant zum klassischen Postwurfversand. Über das regelmäßige Versenden werden den Nutzern und potenziellen Kunden die neusten Angebote und Rabattaktion angekündigt.

Bild © Stockbyte/Thinkstock




Ähnliche Artikel:


Kommentieren


Weitere Artikel:
Ursachen von Sodbrennen
Welcher Handyvertrag passt zu mir?

© 2009-2017 HC