Informiert bleiben · Twitter · Facebook · Google+

Sie sind hier: Start » Wirtschaft »

Immobilienmarkt im Herbst 2011Ob Frühling, Sommer, Herbst oder Winter – Immobilien haben immer Hochsaison! Vor allem in Zeiten der wirtschaftlich unsicheren Zeiten investieren Menschen gerne in Immobilien. Denn das ist eine relativ sichere Wertanlage.



Kleinanleger mit Weitblick

Wer ein bisschen Geld flüssig hat, das er nicht in Bankprodukten anlegen will, sieht sich gerne am Immobilienmarkt um. Schon eine kleine Wohnung, die man vermieten kann, bringt mehr Rendite als jedes Sparbuch, das man zurzeit bekommen kann. Vorsichtig berechnet, bieten vermietete Immobilien im Durchschnitt eine Rendite von 5 Prozent. Dieser Wert wird auf der Basis einer teilweisen Fremdfinanzierung, nach Ablauf der Kreditrückzahlung nach 15 Jahren berechnet. Eingerechnet sind hier auch die Kosten für die Verwaltung, Instandhaltung und Betriebskosten. Braucht man die Fremdfinanzierung nicht, erhöht sich die Rendite entsprechend. Hinzu kommt noch, dass jede Immobilie im Laufe der Jahre eine Wertsteigerung erfährt.

Immobilien zum Eigengebrauch

Am Ende des Sommers ist auch ein guter Zeitpunkt, um auf die Suche nach der geeigneten Wohnung für sich selbst zu suchen. Viele Neubauten werden fertig gestellt – Wohnungen kommen auf den Markt. Natürlich wurden diese schon vorher angeboten, doch nun kann man sich vor Ort ein realistisches Bild machen. Nicht jeder kann am Computer gesteuerten Animationen etwas abgewinnen. Ein weiterer Vorteil, jetzt bei einem Wohnungsneubau einzusteigen ist, dass man noch rechtzeitig kommt, um bei Ausstattung und Installationen ein Wörtchen mitreden zu können.

Planung ist das halbe Leben

Ist man dazu noch nicht zu einhundert Prozent entschlossen, kann man sich bei seinem Makler auch Projekte vorstellen lassen, die gerade erst in Planung sind. Hier hat man noch völlig freie Wahl. Soll die Wohnung eher ostseitig ausgerichtet sein, oder westseitig, will man das Penthouse oder doch lieber die ebenerdige Gartenwohnung. In jedem Fall sollte man sich vor der Wahl für eine bestimmte Wohngegend hier umsehen. Am besten man spaziert hier zu unterschiedlichen Tageszeiten und auch Jahreszeiten vorbei und studiert Verkehrs- und Lichtsituation übers Jahr.

Bild © Rebel – Fotolia.com




Ähnliche Artikel:


Kommentieren


Weitere Artikel:
Golf spielen lernen
Akkus online kaufen

© 2009-2017 HC