Informiert bleiben · Twitter · Facebook · Google+

Sie sind hier: Start » Wirtschaft »

Gerade jetzt, in etwas unsicheren Zeiten, in denen sich Europa finanziellen Problemen zu stellen hat, denken Menschen speziell in ihrem privaten Bereich darüber nach, wie sie ihr Geld sicher anlegen können und die besten Renditen erhalten können. Angebote zur Geldanlage gibt es viele, doch welche lohnen sich wirklich?



Mehrere Anlagetypen erhöhen die Erfolgschancen

Besonders für Einsteiger kann die Vielfalt an Geldanlage-Typen für Verwirrung sorgen. Da wären zum Beispiel Staatsanleihen und Aktien, Festgeld und Tagesgeld sowie Investment- und Immobilienfonds.
Ein guter Mix dieser Typen mit verschiedenen Laufzeiten und unterschiedlichen Einsätzen ermöglicht einen Ausgleich zwischen Rendite und Risiko, denn eine hundertprozentige Sicherheit kann bei bestimmten Anlagetypen nicht garantiert werden. Die eigenen Möglichkeiten sollten hierbei nicht außer Acht gelassen werden und einer gesunden Einschätzung unterliegen. Denn das angestrebte Ergebnis ist ja die Vermehrung des Geldes und nicht der Verlust.

Beliebte Geldanlagen für Einsteiger

Bundesschatzbriefe und Bundesanleihen gelten als besonders sicher und sind daher besonders für Anfänger im Geldanlage-Geschäft geeignet. Hierbei empfiehlt es sich mit einfachen Produkten zu starten, da sich hinter komplizierten Angeboten hohe Gebühren versteckt sein können, lautet der Ratschlag von Profis in diesem Business. Ein weiterer wertvoller Tipp ist, die begehrten Bundesschatzbriefe direkt bei der Bundesfinanzagentur bezogen werden, spart der Anleger sämtliche Verwaltungsgebühren ein, wie sie bei der Hausbank üblich sind, da die Finanzagentur sämtliche Bundeswertpapiere kostenlos lagert.

Festgeld und Tagesgeld

Geld sicher anzulegen und dabei möglichst hohe Renditen zu erhalten ist sicherlich der Traum eines jeden Geldanlegers. Die meisten Anlagemöglichkeiten setzen allerdings eine gewisse Risikobereitschaft voraus. Diese wiederum ist natürlich von individuellen Vermögensverhältnissen abhängig. Diese beiden Anlagemöglichkeiten sind gerade jetzt besonders aktuell und beliebt. Deshalb ist es gut, einige Besonderheiten zu beachten und die richtigen Tipps erweisen sich als sehr effektiv.

Vorsicht ist geboten wenn Kreditinstitute sehr hohe und attraktive Zinsen anbieten, da diese ihren Sitz meistens im Ausland haben und daher nicht dem deutschen Einlagensicherungssystem zugehörig sind. Genaue Informationen einzuholen ist hier absolut anzuraten, unter anderem bis zu welchem Betrag das Vermögen gesichert ist, um die Möglichkeit zu haben, die Geldanlage im gegebenen Fall zu begrenzen. Die bestmöglichen Zinsen können bei Direktbanken erzielt werden. Sie arbeiten ohne eigenes Filialnetz und somit werden dem Kunden unnötige Verwaltungskosten erspart.
Eine weitere Möglichkeit sein Geld schneller zu vermehren besteht in der Eröffnung eines Tageskontos, welches Zinsen monatlich und nicht nur vierteljährlich oder gar nur einmal im Jahr gutschreibt. Auf diese Weise können Zinseszinsen schneller aufgebaut werden.

Staatsanleihen können sich lohnen

Wenn Geldanleger Staatsanleihen erwerben sollten sie sich über bestehende Chancen und Risiken im Klaren sein. Krisenstaaten in Europa, wie Griechenland bieten zur Zeit hohe Renditen an, die sich unter Umständen im zweistelligen Bereich bewegen. Allerdings kann es passieren, dass der Anleger im Falle einer Staatspleite komplett leer ausgeht. Wer mehr auf Sicherheit setzt und Staatsanleihen zum Beispiel von Deutschland kauft, kann Stabilität erwarten, dafür hält sich allerdings die Höhe der Rendite in Grenzen. Den mittleren Weg bestreitet ein Land wie Norwegen. Hier sind die Renditen gut und das Risiko ist gering. Zu beachten ist nur, dass die Höhe der Rendite von der Laufzeit der Staatsanleihe abhängen kann und ein gewisses Währungsrisiko besteht, da das Land nicht zur Eurozone gehört.

Geldanlagen für Jedermann

Die Mehrung des Geldes ist also unter verschiedenen finanziellen Möglichkeiten realisierbar. Weniger Vermögen bedeutet meistens auch eine geringere Risikobereitschaft. Und trotzdem ist es möglich mit den richtigen Kenntnissen Erfolg bei Geldanlagen zu haben.




Ähnliche Artikel:


Kommentieren


Weitere Artikel:
Mietrechtsreform beschneidet Mieterrechte
Hoeneß bleibt vorerst Chef beim FC Bayern

© 2009-2017 HC