Informiert bleiben · Twitter · Facebook · Google+

Sie sind hier: Start » Wirtschaft »

Flyer als WerbemittelDie Vorteile von Flyern sind umstritten besonders in Zeiten, in denen ein gewisses Umweltbewusstsein allgegenwärtig ist. Da stellt sich die Frage wie schell Flyer ungelesen im Müll landen.



In der Werbung gelten Flyer immer noch als preiswertes Mittel für die Neukunden-Akquise, die Imagepflege eines Unternehmen oder etwa zum Ankurbeln der Umsätze, indem man sein Unternehmen mit Hilfe von Flyern wieder in Erinnerung ruft. Neben der Gestaltung der Flyer ist hierbei auch die Art der Verteilung entscheidend. Das direkte Versenden von Flyern an einen bereits bestehenden Kundenstamm ist sicherlich am effektivsten. Enthält der Flyer noch irgendwelche „Goodies“ wie z.B. einen Preiserlass, oder freien Eintritt oder Getränke, dann kann davon ausgegangen werden, dass dieser weniger schnell weggeschmissen wird. Im Gegensatz dazu ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass Flyer, die als Beilage der örtlichen Zeitung unter die Leute gebracht werden, schnell mit der anderen Werbung im Papiermüll landen. Dann lohnt es vielleicht doch eher eine Verteilung mit der Tagespost an alle Haushalte vorzunehmen, da Flyer so den Empfänger getrennt von der Masse an Werbeprospekten erreichen. Bei einer Verteilung per Hand kann es auch dazu kommen, dass der Flyer ungelesen in der Hosentasche und dann im Müll verschwindet. Dennoch mag der direkte Kontakt und ein persönlicher Hinweis auf bestimmte Promotionen einen Unterschied machen.

Flyer können zudem auf Messen ihren Zweck erfüllen, indem sie am Messestand des Unternehmens ausgelegt werden. Auch lohnen sich Flyer an der Rezeption kleiner Einzelunternehmen wie Friseurgeschäfte oder Massagepraxen, die ihre Kunden aus der Nachbarschaft und durch Mundpropaganda generieren. Auch für Pizzerien oder chinesische Restaurants, die einen Lieferservice anbieten, lohnt es sich Speisekarten als Flyer zu verteilen.

So scheint es unzählige Beispiele zu geben, bei denen der Flyer seinen Zweck erfüllen kann. Dennoch ist klar, dass aufgrund des Überflusses an häufig unerwünschtem Werbematerial mit der alltäglichen Post, jede Form von Werbung genervt und ungelesen direkt weggeworfen wird. Da helfen auch keine Schlagworte wie „Spitzenpreise“, da ungefähr jedes zweite Werbeprospekt Spitzenpreise verspricht. Es sind also die Verteilung und die Vorteile, die der Flyer für den Empfänger bereithält, wichtig.

Bild © Petr Vaclavek – Fotolia.com




Ähnliche Artikel:


Kommentieren


Weitere Artikel:
Ist LTE für jedermann verfügbar
Gesunde Füße durch richtiges Schuhwerk

© 2009-2017 HC