Informiert bleiben · Twitter · Facebook · Google+

Sie sind hier: Start » Technik »

Präsentiert werden mit dem Samsung Galaxy S3 ein Android-Smartphone sowie mit dem Note 2 ein Phablet. Beide Modelle arbeiten zugleich auch als Quadcore-Smartphone. Jedes dieser Smartphones hat seine eigenen Vorzüge, wobei das Galaxy S 3 noch die Funktion von einem Touchscreen-Smartphone besitzt. Doch zwischen den Geräten zeigen sich einige interessante Unterschiede auf.



Samsung Galaxy S3 vs. Note 2So arbeitet das S3 auf der Basis vom Betriebssystem Android 4.0 Ice Cream Sandwich, während das Phablet mit Android Jelly Bean 4.1 betrieben wird. Für beide mobilen Geräte ist jetzt allerdings ein Update auf Android Jelly Bean 4.2 vorgesehen. Beim Display der mobilen Geräte zeigt sich beim Display ebenfalls ein Unterschied. Das S3 bietet hier lediglich ein Display mit einer Größe von 4,8 Zoll. Dagegen zeigt sich das Phablet mit einem Display, das eine Größe von 5,5 Zoll besitzt.

In Bezug auf die Leistung wird das Galaxy S3 mit einem Arbeitsspeicher präsentiert, dessen Größe bei 1.024 MB liegt. Leistungsstärker ist dagegen das Note 2, dessen RAM 2.048 MB beträgt. Beim Speicherplatz zeigen sich die mobilen Geräte jedoch gleichstark, wie an jeweils 64 GB deutlich wird.

Hinsichtlich der Datenkommunikation präsentieren sich beide Geräte mit einer Vielzahl von Datenübertragungsmöglichkeiten. So sind für das Galaxy Verbindungen unter anderem über HSUPA, HSDPA, WLAN und Bluetooth möglich. Zu diesen Verbindungen kommen bei dem Note 2 noch die Möglichkeit der Kommunikation Miracast und HSPA+ hinzu.

Welches Modell letztendlich mehr Anhänger findet, wird mit Sicherheit auch von den jeweils benötigten Anwendungen abhängen, die Anwender benötigen. Eines verbindet die Geräte jedoch, da beide viele technische Extras mitbringen. Dazu gehören unter anderem die Navigationssoftware, die Möglichkeit der Videotelefonie, Geotagging oder GPS. Die integrierte Kamera bietet die Möglichkeiten der Gesichtserkennung, die Frontkamera sowie den Vibrationsalarm. Von der Leistung her ist jedoch das Phablet stärker ausgestattet worden, so dass sich damit noch schneller arbeiten lässt.

Weitere Informationen zum Samsung Galaxy S3 finden auf new-how.com.

Bild © violetkaipa – Fotolia.com




Ähnliche Artikel:


Kommentieren


Weitere Artikel:
Online Videothek vs. Ladenvideothek
Zuhause Energie sparen durch die richtigen Fenster

© 2009-2017 HC