Mobiles Internet: Das Konsumverhalten der Deutschen ändert sich

Dass die Menschen in Deutschland und überhaupt auf der ganzen Welt zum Teil sehr unterschiedliche Muster in ihrem Konsumverhalten an den Tag legen, ist hinreichend bekannt. Dass aber das mobile Internet unser Konsumverhalten in den letzten Jahren drastisch verändert hat, scheint doch ein wenig überraschend.

mobiles internetDer Vormarsch des mobilen Internets

Smartphones und Tablets werden überall zu nachvollziehbaren Preisen oder mit Tarifverträgen angeboten. Der Individualtarif von einem der bekannten Mobilfunkanbieter oder der Fan-Tarif von netzclub helfen dabei, möglichst wenig für die Internetnutzung über das mobile Endgerät zahlen zu müssen. Untersuchungen über unser Einkaufsverhalten werden immer wieder von ganz unterschiedlichen Instituten durchgeführt. In den vergangenen Jahren kristallisierten sich vermehrt signifikante Veränderungen heraus, die nicht regional bedingt sind, sondern eher mit der fortschreitenden Technologie und in erster Linie mit der immer weiter verbreiteten Nutzung des mobilen Internets zu tun haben. Viele dieser Studien teilen uns in verschiedene Konsumtypen ein: Das wäre zum Beispiel die Gruppe, die bereitwillig viel Geld für teure Marken zahlt, und dann natürlich jene Gruppe, die um jeden Cent feilscht. Das mobile Internet wirkt sich auf ausnahmslos jeden Konsumtypen aus.

Die Dominanz des mobilen Konsums

Es ist schon komisch, wie und mit welcher Geschwindigkeit sich der technische Fortschritt manchmal entwickelt. Noch vor einigen Jahren bezweifelten viele Experten, ob sich das sogenannte Mobile-Shopping überhaupt jemals durchsetzen würde. Heute muss man sich eher fragen, ob wir nicht irgendwann vollständig auf den Konsum via Internet umsteigen werden. Eine große Rolle spielen dabei die mobilen Endgeräte: Etwa die Hälfte der Smartphone- beziehungsweise Tabletnutzer geht sogar nur noch mobil ins Netz. Der Desktop-PC wird langsam aber sicher verdrängt. Die Online-Shops reagieren auf den Boom, indem sie Apps anbieten, die das Einkaufen via Smartphone noch komfortabler gestalten.

Bild © Creatas Images/Thinkstock