Gespräche mit dem Bildschirm

Gespräche mit dem Bildschirm - VideokonferenzenVideokonferenzen sind auf dem Vormarsch. Immer mehr Firmen nutzen diese Art der Kommunikation, um die Kosten für Geschäftsreisen und deren Zeitaufwand zu minimieren. Neben der Kostenersparnis hat dies natürlich den Vorteil, dass die Mitarbeiter, die ansonsten für einige Zeit unterwegs wären, weiterhin in der Firma eingesetzt werden können und die Arbeitszeit dementsprechend optimal genutzt werden kann. Auch für viele, die denken, dass Videokonferenzen ein schlechter Ersatz für ein persönliches Treffen seien, da die Qualität zu wünschen übrig lassen könne, können mit den neuesten Fortschritten der Technik überzeugt werden.

Die meisten wissen, dass das Programm für Videogespräche, dass es kostenlos zum Download im Internet gibt, des Öfteren mit Problemen zu kämpfen hat, wenn man versucht Freunde oder Verwandte zu kontaktieren. Natürlich liegt dies oft am eigenen Computer und daran, dass dieser zu langsam ist oder eben an der Internetverbindung. So hat man des Öfteren sehr verwischte oder verwackelte Bilder und auch der Ton kann des Öfteren ein wenig aus der Reihe tanzen.

Im Gegensatz dazu bieten aber professionelle Videokonferenzen eine außergewöhnliche Qualität und sind in High Definition, was dem Bild eine ganz andere Rolle zuschreibt. So muss man sich zwar nun mehr in Acht nehmen, wenn man eine Videokonferenz mit einem Geschäftspartner durchführt, da man vermutlich vorher einmal den Spiegel aufsuchen sollte, aber gleichzeitig hat es natürlich den Vorteil, dass man den Gegenüber auch sehr deutlich sehen kann. Hinzugefügt muss natürlich werden, dass diese Videokonferenz-Systeme sich seltener für den persönlichen Gebrauch lohnen, aber auch für kleine und mittelständische Betriebe gibt es schon äußerst kostengünstige Produktlösungen, die für diese Betriebe von Vorteil sein können.

Abschließend muss natürlich erwähnt werden, dass so oft Videokonferenzen persönliche Gespräche ersetzen und die Kommunikation erleichtern können, so kann doch zum Beispiel ein erstes persönliches Treffen nicht von einer Videokonferenz übertroffen werden und auch im Laufe der Zeit wird es immer mal wieder nötig sein, eine Geschäftsreise einzulegen, aber für den Zeitraum zwischendurch können Videokonferenzen viel für die Geschäftsbeziehungen tun.

Bild © Alterfalter – Fotolia.com