Informiert bleiben · Twitter · Facebook · Google+

Sie sind hier: Start » Sport »

Der Super Bowl ist das Saison-Highlight der NFL, der National Football League. Jedes Jahr kämpfen zwei American Football-Mannschaften um die begehrte Vince Lombardi Trophäe, die 1971 nach dem legendären Green Bay Packers-Trainer Vince Lombardi benannt wurde.



Super Bowl 2012: New York Giants - New England PatriotsDen modernen Super Bowl, wie wir ihn heute kennen, gibt es seit 1967. Doch erst seit 1969 wird er auch offiziell Super Bowl genannt. Zuvor war das Endspiel der Saison unter dem Namen AFL-NFL World Championship Game bekannt. Schon damals spielte die Sieger-Mannschaft der American Football League gegen den Sieger der National Football League. Nachdem sich die beiden Ligen 1970 zusammenschlossen, blieben sie als American Football Conference (AFC) und National Football Conference (NFC) bestehen und noch heute treffen im Super Bowl die jeweiligen Sieger aufeinander.

Super Bowl XLVI

Auch dieses Jahr treten zwei Teams gegen einander an, die sich in ihrer Conference durchsetzen konnten. Im Super Bowl XLVI, also dem 46. Super Bowl, treffen am 5. Februar 2012 im Lucas Oil Stadium in Indianapolis die New York Giants, die Sieger der NFC, auf die New England Patriots, die Sieger der NFC.

New York Giants

Die New York Giants standen 2011 das erste Mal seit 2008 wieder in den Playoffs. Die Saison 2007 konnten sie am 3. Februar 2008 mit der Teilnahme im Super Bowl krönen. Schon damals standen sie den New England Patriots gegenüber. 2008 konnten die Giants das finale Spiel mit 17:14 für sich entscheiden und bescherten den Patriots, die ohne ihren verletzten Quarterback Tom Brady spielen mussten, eine bittere Niederlage. Dabei hatten die Patriots eine nahezu „perfekte Saison“ hingelegt und waren als Favoriten in den Super Bowl XLII gegangen.

Die Saison 2011 lief für die Giants unter Head Coach Tom Coughlin weniger entspannt ab. Mit einer 9-7 Bilanz aus der Saison ging die Mannschaft rund um Quarterback Eli Manning, als schlechtester Divisions-Sieger in die Playoffs. In den Wildcard-Games schlugen sie die Atlanta Falcons überraschend mit 24:2. Danach konnten sie sich zudem gegen die Green Bay Packers, die amtierenden NFL-Champions, mit 37:20 durchsetzen. Den Einzug in das Finale machten die Giants dann spannend. Im Spiel gegen die San Francisco 49ers brauchte es eine Verlängerung, bevor die Giants mit 20:17 das Spiel für sich entscheiden konnten. Für die New York Giants wäre es der 4. Super Bowl-Sieg seit ihrer Gründung.

New England Patriots

Für die New England Patriots unter Head Coach Bill Belichick wäre dies ebenfalls der 4. Super Bowl-Sieg. Interessanterweise hat Belichick als Coach der New York Giants Defense bereits zweimal den Super Bowl gewonnen und gilt zudem mit drei Super Bowl-Siegen als Head Coach der New England Patriots als einer der erfolgreichsten Trainer der NFL. Die Patriots mussten dieses Jahr keine Wildcard-Games absolvieren. Die Playoffs begannen sie dann mit einem beeindruckenden 45:10 Sieg gegen die Denver Broncos. Der knappe Sieg gegen die Baltimore Ravens mit 23:20 bescherte ihnen dann den Einzug in den Super Bowl XLVI.

Übertragung

Welches Team letztendlich die Vince-Lombardi-Trophy mit nach Hause nehmen wird, bleibt abzuwarten. Für deutsche Fans des American Football überträgt Sat1 das Spiel in der Nacht von Sonntag auf Montag ab 0 Uhr.

Bild © Shane Morris – Fotolia.com




Ähnliche Artikel:


Kommentieren


Weitere Artikel:
Neuer Crowdfunding-Rekord bei Seedmatch
Kinoparkett schnuppern bei der Berlinale 2012

© 2009-2017 HC