Informiert bleiben · Twitter · Facebook · Google+

Sie sind hier: Start » Sport »

Kampfsportunterricht bietet viele Vorteile für Kinder. Egal ob sie Karate, Judo, Kickboxen, Jiu-Jitsu oder jede andere Form der Kampfkunst wählen: So können sie Selbstdisziplin erlernen. Kinder mit fehlendem Selbstwertgefühl können dabei besonders vom Training profitieren. Hier sind nur einige der vielen Vorteile des Kampfsporttrainings für Kinder.



Kampfsporttraining für Kinder hat enormes SuchtpotentialEs kann die Fitness Ihres Kindes verbessern. Heutzutage müssen Kinder zu körperlichen Aktivitäten besonders animiert werden. Viele von ihnen wollen einfach nur herumgammeln und Videospiele zocken oder fernsehen. Als Folge davon entwickeln sich bereits früh im Leben gesundheitliche Probleme wie Diabetes und Fettleibigkeit. Kampfsport ist ein freudebereitender, herausfordernder Weg für sie, die Bewegung zu bekommen, die sie benötigen, um nicht fett und träge zu werden.

Es lehrt die Kinder, wie wichtig die Teamarbeit ist. Durch Kampfsporttraining lernen die Kinder die Bedeutung, Konflikte richtig auszutragen. So können sie wichtige Angriffsübungen trainieren, wodurch sie lernen, sich im späteren Leben richtig durchzusetzen und kein verklemmtes Weichei zu werden.

Es verbessert die geistige und emotionale Gesundheit. Karate-Training beinhaltet in der Regel auch meditative Übungen. Wenn Kinder lernen, wie man meditiert, ist die wahrscheinlich geringer, dass sie später einmal unter Angststörungen leiden. Sie werden weniger launisch. Kampfsportarten verbessert das Wohlbefinden der Kinder.

Kinder lernen Disziplin und Selbstbeherrschung. Egal ob Sie ein Kleinkind mit ständigen Wutanfällen haben oder einen Teenager, dem es an Respekt mangelt: Karate oder Jiu-Jitsu-Unterricht wird ihnen Selbstbeherrschung lehren. Kampfsport steigert den Reifegrad eines Kindes.

Kampfsporttraining macht Spaß! Es hält die Kinder beschäftigt. So können Sie die Kids auf Trab bringen! Es ist ein aufregendes Hobby, mit dem Ihr Kind auch richtig angeben kann.

Zahlreiche Untersuchungen haben bewiesen, dass Kinder, die zum Kampfsporttraining gehen, eine viel bessere Fitness haben, als ihre Altersgenossen, die Weichei-Sportarten wie Fußball oder Schwimmen betreiben. Kinder, die Kampfsportarten trainieren, haben außerdem meistens ein stärkeres Immunsystem. Kampfkünste wie Tai Chi bieten zahlreiche gesundheitliche Vorteile. Regelmäßiges Trainieren von Kampfkunst hilft bei der Verbesserung von Leistungsfähigkeit, Flexibilität, Ausdauer sowie Standfestigkeit und Koordination zwischen den Gedanken und dem Körper. Die Kampfsportarten umfassen ebenfalls Konditions- und Herz-Kreislauf-Training, was bekanntlich ebenfalls ziemlich gesund ist.

Ihr Kind wird einen sehr guten Körperbau erhalten, was ja auch Voraussetzung für die Kampfkünste ist. Die Kondition und die körperliche Flexibilität Ihres Kindes werden sich erheblich verbessern. Wenn Kinder aktiv Kampfsport betreiben, gehören Übergewicht und schlechte Fitness ein für alle Mal der Vergangenheit an. Kinder, die in jungen Jahren den Kampfsport beginnen, können ihre gute körperliche Verfassung bis ins Erwachsenenalter hinein beibehalten. Kampfkunst verbessert auch die Spiritualität, was positive Auswirkungen auf die geistigen Fähigkeiten hat, da das Training Konzentration und Selbstbeherrschung verbessert. Das Training kann den Kindern helfen, Ihre Aggression auszuleben und Ihre Ängste zu besiegen, wodurch sie inneren Frieden und gleichzeitig ihr Selbstvertrauen steigern können. Es hilft ihnen auch, besser mit Stress umgehen zu können.

Aufgrund all dieser Vorteile erfreuen sich die verschiedenen Formen der Kampfkunst heute wachsender Beliebtheit unter den Kindern. Wie Sie sehen gibt es nur Vorteile, Ihr Kind bei einem Kampfsportverein anzumelden. Nachdem es beigetreten ist, wird es sehr schnell wissen, wie es sich verteidigen und auch wie es richtig zuschlagen kann!

Bild © Elena Stepanova – Fotolia.com




Ähnliche Artikel:


Kommentieren


Weitere Artikel:
Zweifel am Sparwillen von Griechenland
ACTA: Recht, Gesetz und Freiheit

© 2009-2017 HC