Sie sucht Ihn - Auch Frauen suchen nach neuen PartnernHeutzutage gibt es viele Gründe, warum der passende Partner einfach nicht zu finden ist. Denn zwischen Beruf und vielen anderen Verpflichtungen kommt die Freizeit häufig zu kurz. Wer dann kein geselliges Hobby hat und oder einen Freundeskreis, in dem es passende Singles gibt, hat sehr schnell ein Problem damit, jemanden zu finden. Zwar wird der Beruf gerne als Partnerbörse angegeben, doch viele Arbeitsplätze eignen sich einfach nicht dazu, einen potenziellen Partner zu finden. Frauen sind mittlerweile offen genug, um auch alleine auszugehen und Männer anzusprechen. Doch gerade in Diskotheken und Bars finden sich häufig nur Abenteuer und kein Mann fürs Leben. Deshalb hat es sich auch für Frauen durchgesetzt, über das Internet auf Partnersuche zu gehen. Männliche Angebote gibt es reichlich, denn die Männer sehen die Suche nach einer Partnerin häufig pragmatischer als Frauen. Sie finden gar nichts dabei, sich über die virtuelle Welt kennenzulernen.

Die Liebe ist häufig nur ein paar Mausklicks entfernt

Seriöse Onlineportale, wie z.B. parship.de, bieten auch für Frauen eine gute Möglichkeit, einen Wunschpartner zu finden. Fotos und Beschreibungen liefern beiden Seiten meist einen ersten Überblick. Per Chat oder persönlichen Nachrichten kann bei Interesse ein erster Kontakt entstehen. Dabei ist es recht einfach, herauszufinden, ob die Chemie stimmt. Denn wenn sich zwischen zwei Fremden nur schwer ein Gespräch über das Internet ergibt, wird dies auch im realen Leben kaum funktionieren. Fliegen die Nachrichten aber nur so hin und her und teilen die Beteiligten dieselben Ansichten, dann sind die Chancen gut, dass auch ein persönliches Treffen gut abläuft.

Dank ausgefeilter Profile können sehr viele Angaben zu den eventuellen Kandidaten abgerufen werden, ohne in Kontakt treten zu müssen. So können unpassende Kandidaten direkt ausgesiebt werden. Wenn eine Frau zum Beispiel unbedingt einen Nichtraucher sucht, sollten die Profile der Raucher direkt ausgeschlossen werden.

Wunschpartner sind auch nicht perfekt

Natürlich sollten die Erwartungen nie zu hoch und die persönlichen Anforderungen realistisch sein. Dabei sind Frauen zwar häufig großzügiger, was das Aussehen des eventuellen Partners angeht, aber trotzdem wünschen sich viele Damen sehr oft einen Mann mit perfekten Eigenschaften. Jede Frau, die über das Internet einen Partner sucht, sollte sich darüber im Klaren sein, das die Männer, die sich auf diesen Partnerbörsen tummeln, auch nur Menschen sind. Je älter die Menschen sind, desto eher ist davon auszugehen, dass auch Altlasten vorhanden sind. Trotzdem zeigt die Bereitschaft, im Internet nach einem Partner zu fahnden, auch an, dass die Betreffenden sich eine feste Beziehung wünschen. Ernsthafte Partnerbörsen schützen außerdem vor weitestgehend vor unseriösen Angeboten.

Treffen und Verlieben

Telefonate können bei länger anhaltendem Interesse auch Aufschluss darüber geben, ob die Beteiligten wirklich auf derselben Wellenlänge sind. Setzen sich die anregenden Gespräche auch am Telefon fort, dann ist ein Treffen sicher eine gute Idee.

Wenn dann beim Treffen die Funken fliegen, ist dies zwar schön, aber auch wenn man sich nur sympathisch ist, hat das Treffen schon seinen Sinn erfüllt. Schließlich entscheidet trotz allem noch die Chemie, ob es wirklich für Verliebtheit reicht. Für ein Treffen sollte ein unverfänglicher Ort ausgewählt werden, denn beide auch ohne Probleme wieder verlassen können. So wird eventuellen Peinlichkeiten direkt vorgebeugt.

Bild © drubig-photo – Fotolia.com