Informiert bleiben · Twitter · Facebook · Google+

Sie sind hier: Start » Lifestyle »

Die Documenta in Kassel ist wieder in vollem Gange. Vom 09. Juni bis zum 16. September lockt die international renommierte Kunstausstellung mit Bildern, Installationen und anderen Werken der zeitgenössischen Kunst.



Kunstausstellung Zeitgenössische Kunst

Alle fünf Jahre findet die Documenta, die neben der Biennale von Venedig als wichtigste Ausstellung weltweit gilt, an verschiedenen Schauplätzen im hessischen Kassel statt. Im Jahr 1955 wurde die Ausstellung ins Leben gerufen, um der von den Nationalsozialisten geächteten „entarteten“ Kunst eine Plattform zu bieten, mit der Zeit hat sie sich allerdings zur wohl wichtigsten Bühne für zeitgenössische Kunst entwickelt. Seit ihrem Start hat die Documenta bei jeder Veranstaltung an Besuchern gewonnen, während der letzten Ausstellung im Jahr 2007 wurden über 750.000 Besucher gezählt. Auch dieses Jahr soll der Besucherrekord in den 100 Tagen wieder gebrochen werden.

Zusammenbruch und Wiederaufbau

Die diesjährige, mittlerweile dreizehnte, Ausgabe der Documenta steht unter dem Motto „Zusammenbruch und Wiederaufbau“. Die harte Kritik am Kapitalismus steht dabei im Vordergrund und wurde von den zahlreichen internationalen Künstlern aufgenommen. Die Eröffnung am 09. Juni übernahm Bundespräsident Joachim Gauck, einige Tage später konnte Brad Pitt als prominenter Gast auf der documenta gesichtet werden.

Hochwertige Kunstdrucke für zu Hause

Pablo Picassos „Guernica“ über dem heimischen Sofa? Edvard Munchs „Der Schrei“ im Flur? Oder vielleicht doch lieber Andy Warhols „Marilyn Monroe“ über dem Bett im Schlafzimmer? Wer nicht gerade das nötige Kleingeld für Sotheby’s oder andere Auktionshäuser zur Hand hat, für den bleibt dieser Traum unerfüllt. Zumindest wenn es sich um die originalen Bilder handelt, denn mittlerweile lassen sich hochwertige Kopien, in Form von Postern aber auch auf Leinwand, zu guten Preisen im Internet erwerben. Leinwanddrucke von Kunstkopie gibt es aus allen Epochen und in allen Stilen, egal ob ein barockes Gemälde, ein expressionistisches Bild oder ein Pop Art Werk gesucht wird – nahezu alle bekannten Künstler sind vertreten. Auf Wunsch lassen sich die Bilder zusätzlich in Glas oder Holz rahmen.

Weitere Kunst Events 2012

Neben der Documenta 13 in Kassel möchten noch viele weitere Ausstellungen für zeitgenössische Kunst Aufsehen erregen. Die bereits erwähnte Biennale von Venedig, zu der auch die bekannten Filmfestspiele von Venedig gehören, fand bereits im letzten Jahr statt und wird daher erst wieder 2013 abgehalten. Dafür gibt es in Hannover zum zweiten Mal den Überblick „Made in Germany“, sowie die Kunsttriennale in Paris. Weitere bedeutende Biennalen werden 2012 unter anderem in Sydney, Sao Paulo oder Havanna abgehalten. Vielleicht sind einige der ausgestellten Werke dann in einigen Jahren ebenfalls als Leinwanddrucke von Kunstkopie erhältlich.

Bild © dieter76 – Fotolia.com




Ähnliche Artikel:


Kommentieren


Weitere Artikel:
Autovermietung: was muss beachtet werden
Unfallversicherung: Nicht nur für Sportler empfehlenswert

© 2009-2017 HC