Diesel Armbanduhren: Innovativ und alltagstauglich

Es ist schwer, sich eine Armbanduhr vorzustellen, die vom Design her mutiger und kühner ist, als ein Zeitmesser von Diesel. Man könnte sagen, an Diesel-Uhren ist eben alles dran, aber das wäre untertrieben. Übergrößen, breite Armbänder und High-Tech-Elemente machen diese Uhren zu einem unverwechselbaren Accessoire am Handgelenk. Uhren aus dieser Kollektion möchte man einfach anschauen, anprobieren und sich an ihrer Einzigartigkeit erfreuen.

Gründet 1978, wurde der Markenname mit dem Irokesenkopf als Logo schnell mit innovativen und jugendlichen Mode-Design in Verbindung gebracht. Die Idee zu diesem Mode-Unternehmen hatte der Italiener Renzo Rosso. Zunächst konzentrierte man sich auf die Herstellung von Jeans und anderer Modebekleidung, kein trendiger Plunder, sondern sportliche Kleidung für den gehobenen Geschmack und den etwas größeren Geldbeutel. Später kamen Accessoires und Parfüm für Männer und Frauen und viele andere Lifestyle-Produkte hinzu. Bekannt wurde die Marke durch provokante und ironische Werbung, die nicht nur schockierte, sondern auch viel Preise einbrachte. „Only the Brave“, nur für Mutige, ist das Motto, das auch auf jeder Diesel-Uhr zu finden ist. Das Unternehmen aus Breganze in Norditalien unterhält heute mehr als 50 eigene Stores und ist in 80 Ländern vertreten.

Diesel-Armbanduhren unterscheiden sich auf vielfältige Weise von denen anderer Hersteller. Die Kollektion besteht in der Hauptsache aus Herrenuhren, die Zahl der Armbanduhren für den weiblichen Geschmack wächst jedoch ständig. Uhren dieser Marke passen zu einem aktiven Lebensstil, wie kaum eine andere. Das erfolgreiche Diesel-Styling verbindet zeitgenössisches urbanes Flair mit der Lässigkeit von Jeans. Diesel-Uhren spiegeln den ausgezeichneten und wohlverdienten Ruf der Marke für Kreativität und lebhafte Fantasie wider. Gleichgültig, ob analog oder digital, die Kollektion enthält Uhren für jeden Geschmack. Trotzdem sind Diesel-Uhren unverwechselbar und werden am Arm sofort erkannt.

Edelstahl und Kunststoff sowie viele andere langlebige Werkstoffe gehören zu den Materialien aus denen die Uhren gefertigt werden. Viele mutige Entwürfe benötigen breite und innovative Armbänder. Materialien wie Leder, Silikon oder gebürsteter Edelstahl geben den Armbändern ihren modernen Look und ihre unverwechselbare Note. Vorherrschende Farbtöne sind schwarz, braun sowie Silber- oder Goldtöne. Werden Kunststoffe verwendet, kommen auch moderne und leuchtende Farben zum Einsatz.

Die Diesel-Chronografen und Multifunktionsuhren und fast schon wissenschaftliche Instrumente, die einen vielseitigen Überblick über Datum und Zeit bieten. Digitaluhren für Herren sind kühn und modern im Design manchmal kommen sie aber auch im klassischem Outfit daher. Damen-Uhren gelten als elegant und faszinierend mit auffälligen Leder- oder Metallarmbändern. Für den urbanen Stil sorgen Modelle aus Edelstahl im XXL Format. Durch seine erstklassigen und ausgefallenen Uhren, hat die Marke Diesel in den letzten Jahren einen festen Platz im Segment der Premium-Freizeituhren erobert. In den Kollektion wie „Master Chief, Super Bad Ass, Franchise oder Cliffhanger“ sind Uhren für jeden Geschmack zu finden. Trotz der hochwertigen Materialien und der guten Verarbeitung werden die Armbanduhren mit dem Irokesen-Logo zu einem fairen Preis angeboten.

Italienisches Design und die qualitativ hochwertige Verarbeitung machen Diesel-Uhren für viele Kunden zu einem Kunstwerk. Diesel-Uhren gelten als urbane Zeitmesser für Jung-Gebliebene und für jeden Lifestyle-Geschmack. Die Zeitmesser werden oft kopiert, doch die Kopien erreichen nie das Diesel-Feeling. Warum eine Kopie kaufen, wenn eine Diesel-Uhr im Original erschwinglich ist.