Bonus ohne Einzahlung: Wie funktioniert das

Wer sich mit dem Gedanken beschäftigt sich bei einem Online-Casino zu registrieren steht vor einem unüberschaubaren Angebot. Fast wöchentlich drängen neue Anbieter auf den Markt. Besonders für Einsteiger mag das frustrierend sein. Renommierte Webseiten bieten einen guten Überblick über die angebotenen Dienstleistungen der verschiedenen Plattformen. Hier kann man schon mal gut die Spreu vom Weizen trennen. Übrig bleibt dann immer noch eine Liste mit mehreren Anbietern. Um herauszufinden welcher der Kandidaten für die eigenen Bedürfnisse am besten geeignet ist haben viele Casinobetreiber einen Echtgeld Bonus eingeführt. Dieser wird nach der Registrierung dem Kundenkonto gutgeschrieben.



Geld Bonus für Neukunden

Wer die Wahl hat, hat die Qual! Mit den Echtgeldbonus den die meisten Plattformen anbieten wird einem die Auswahl jedoch erheblich erleichtert. Mit den Bonizahlungen können die verschiedenen Online Casinos ausprobieren. Neukunden müssen kein eigenes Geld einzahlen um mit echtem Geld zu spielen. Die Bonuszahlungen werden dem Konto gutgeschrieben. In der Regel ist das Limit des Geldeinsatzes für den Geldeinsatzes strenger limitiert. Der Hauptgrund für die Boni ist es neue Kunden zu akquirieren und ihnen die Möglichkeit zu bieten die Spiele unter echten Bedingungen zu erkunden. Somit können Neulinge ohne finanzielles Risiko ihre Entscheidung welche Plattform sie bevorzugen leichter treffen. Sie können sich zum Beispiel bei 32Red Deutschland anmelden und bekommen ein Startguthaben auf ihr Konto gutgeschrieben, welches sie umgehend bei den über 500 angebotenen Spielen einsetzen können.

Täuschen zahlt sich nicht aus

Wer sich mit dem Gegebenheiten und Geschäftsbedingungen nicht auskennt kommt vielleicht auf den Gedanken sich bei vielen Anbietern zu registrieren und sich dann das Geld auszahlen zu lassen. Dabei sollte einem der gesunde Menschenverstand eigentlich sagen, dass sowas natürlich nicht funktioniert. Dennoch oder vielleicht weil es um echtes Geld geht versuchen Neukunden dies immer wieder. Teilweise versuchen neue Kunden auch sich mit mehreren Namen und verschiedenen Konten anzumelden. Um es gerade heraus zu sagen: Das ist Betrug. Viele Plattformen setzten die Namen auf die schwarzen Listen, welche auch anderen Anbieter einsehbar sind. Einige schalten sogar die Behörden wegen Betrugs ein.

Die Bedingungen für die Boni ohne Einzahlung sind je Online Casino unterschiedlich. Das kann natürlich etwas verwirrend sein. Prinzipiell haben aber alle ein paar Bedingungen gemeinsam. Zum einen muss der Geldbonus mehrfach umgesetzt werden um diesen ausbezahlt zu bekommen, zum anderen setzen die Betreiber ein strenges Limit im Vergleich zu Einzahlungen. Dies sowohl bei den Einsätzen, als auch bei den Gewinnmöglichkeiten. So stellt sich nicht selten eine gewisses Maß an Enttäuschung bei den Neukunden ein, wenn sie sich durch die teils sehr langen und noch komplizierteren Bedingungen der Anbieter durcharbeiten. So werden nicht selten auf den Startseiten der Onlinecasinos Gewinnmöglichkeiten versprochen, welche schlicht und ergreifend nicht mit dem Geldbonus realisierbar sind. So werden unter anderem auch interessierte Neukunden abgeschreckt oder tendieren zu einem anderen Anbieter.

Lohnen sich diese Angebote überhaupt?

Nach dem Lesen der obigen Zeilen werden sich einige diese Frage stellen. Für Spieler, welche sich ernsthaft mit dem Gedanken befassen ihr Glück online herauszufordern sind die Boni eine gute Möglichkeit die Plattformen genauer zu erkunden und die Arbeitsmechanismen kennenzulernen. Danach können diese guten Gewissens ihre Entscheidung treffen. Für alle die nur das schnelle Geld sehen oder sogar darüber nachdenken das System zu täuschen ist der Kosten/Nutzen Faktor sicherlich den Aufwand nicht wert. Diese Personen gehören jedoch auch gar nicht zum Zielpublikum und die Anbieter tun gut daran solche Spieler nicht als Mitglieder zu haben.