Informiert bleiben · RSS-Feed · Twitter · Facebook

Sie sind hier: Start » Lifestyle » Warum Vertrauen in jeder Partnerschaft wichtig ist

Jede zwischenmenschliche Bindung fußt auf Vertrauen. Wenn man das Gefühl hat, dem eigenen Partner nicht mehr die Wahrheit sagen zu können, ist die Halbwertszeit der Beziehung meist schon überschritten. Was kann man also noch tun, wenn das Vertrauensverhältnis zerrüttet ist?

PartnerschaftWoran krankt die Beziehung?

Am Anfang sollte eine Analyse des Problems stehen. Welche Gründe könnte es geben, dass das Vertrauen innerhalb der Beziehung nicht mehr gegeben ist? Meistens lässt sich die Ursache recht einfach bestimmen – nicht selten ist ein anderer Mann oder eine andere Frau im Spiel. Wenn sich der Verdacht erhärtet, dass der Freund oder die Freundin fremdgeht, und man eigentlich nur noch einen eindeutigen Beweis benötigt, kann man heutzutage ganz leicht Kontakt zu einer Detektei aufnehmen. Aus Angst vor dem, was die Ermittlungen ans Tageslicht fördern könnten, ignorieren viele Menschen jedoch die offensichtlichen Anzeichen für einen Betrug und blockieren unterbewusst ihr eigenes Urteilsvermögen. Über kurz oder lang schadet man damit allerdings nur sich selbst! Die Vertrauenbasis kann allerdings auch Schaden nehmen, wenn man seiner besseren Hälfte keine Freiräume zugesteht und ein konstanter Belagerungszustand an den Nerven des Partners zehrt. Gegenseitiges Vertrauen schafft man nur durch harte Arbeit und Kompromissbereitschaft. Kleine, harmlose Notlügen sind zum Beispiel absolut legitim und wenn wir ehrlich sind, gibt es kaum jemanden, der sie nicht benutzt. Wir versuchen damit meist, den Partner zu schützen. Ehrlichkeit und Offenheit sind natürlich trotzdem die Eckpfeiler jeder Beziehung!

Wie man Freiräume schafft

Der Mensch legt Wert auf seinen Freiraum! Schnell fühlen wir uns genervt und bevormundet, wenn uns nicht das nötige Vertrauen entgegengebracht wird. Ohne Grundvertrauen wird die Beziehung zu einer zermürbenden Zerreißprobe, bei der es nur Verlierer geben kann! Kann man beispielsweise nicht mehr getrennt weggehen oder das eigene Hobby pflegen, steht man vor einem echten Problem!

Bild © Pixland/Thinkstock





Ähnliche Artikel:


Kommentieren


Weitere Artikel:
Wohntrends: So sehen Sie sich nicht satt
Mit Work & Travel die Welt entdecken


Schlagwort:
Artikelthema: Warum Vertrauen in jeder Partnerschaft wichtig ist
© 2009-2014 HC