Informiert bleiben · RSS-Feed · Twitter · Facebook

Sie sind hier: Start » Wirtschaft » Schnell und günstig zur eigenen Lagerhalle

Lagerhallen sind normalerweise solide Bauwerke, die langfristigen Zwecken dienen sollen. Industrielle Betriebe haben hier die Möglichkeit, über Jahre Materialien und Waren zu lagern. Mit einer innovativen Leichtbauweise lassen sich allerdings auch innerhalb kurzer Zeit Lösungen realisieren.



Schnell und günstig zur eigenen LagerhalleBei Hallensystemen den Profis vertrauen

Haltec ist ein westfälischer Hersteller für Hallen- und Lagersysteme, die sich ganz individuell nach den Wünschen der Kunden richten. Egal ob eine zwischenzeitliche Lösung, während die standesgemäße Lagerstätte im Umbau befindlich ist, gebraucht wird oder ein Komplex, der über viele Jahre und Jahrzehnte gebraucht werden soll: Mit dem nötigen technischen Know-how und einer großen Erfahrung entwirft Haltec maßgeschneiderte Lagerkonzepte und setzt diese innerhalb kürzester Zeit in die Realität um. Ähnlich wie bei Fertighäusern, die aus vorgefertigten Teilen bestehen und schnell zusammengesetzt werden können, ist man hier auf Lagerhallen spezialisiert, die in ihrer einfachsten Form innerhalb von drei Tagen errichtet werden können und dabei besten Schutz für empfindliches Lagergut geben. Auch die Fläche der zu konzipierenden Halle kann allein vom Kunden bestimmt werden, wobei es in der Qualität keinen Unterschied macht, ob die Stätte nun 100 oder 1500 Quadratmeter groß ist. Haltec stellt sich den Herausforderungen und sorgt sich darum, keine Wünsche offen zu lassen.

Hallensysteme für vielseitige Zwecke

Es gibt ganz unterschiedliche Zwecke, die Hallen neben der Lagerung noch erfüllen können. So dienen sie etwa als Verkaufs- und Messehallen, können großen Fahrzeugen und Maschinen einen sicheren Unterstand geben oder überdachen eine Baustelle. Dank erprobtem Gerüstbau und stabiler Konstruktionsweise trotzen Systemhallen Wind und Wetter und stellen flexible Lösungen für etwaigen Raum- und Platzbedarf dar. Aufgrund der variablen Fertigbauweise sind auch Vergrößerungen und Anbauten kein Problem. Vom einfachen Zelt bis zur isolierten Industriehalle mit einer Wand aus sogenannten Sandwich-Paneelen lässt sich die Verkleidung frei nach Zweck und Standdauer individuell gestalten. Für einen tieferen Einblick kann man hier etwas über Leichtbauhallen erfahren und sich von ihren weiteren Vorzügen überzeugen.

Kein Problem: die Halle nach Wunsch

Ob Autoausstellung, großes Bankett oder Verkaufsfläche – Systemhallen sind vielseitig einsetzbar und passen sich in ihrer Beschaffenheit den individuellen Vorstellungen an. Sowohl für die gewerbliche als auch private Nutzung lassen sich innerhalb kurzer Zeit flexible Hallen errichten, die für einen begrenzten Zeitraum gemietet oder auch für den dauerhaften und stationären Gebrauch gekauft werden können. In der Planungsphase setzen sich Kunden mit den Hallenexperten von Haltec zusammen und bestimmen die Rahmenbedingungen des Komplexes. Anhand dessen werden schließlich mehrere architektonische Konzepte entworfen, welche den Anforderungen auf unterschiedliche Weise gerecht werden. Fällt die Wahl auf eines davon, dann geht es auch schon an die Realisierung.

Bild © digitalstock – Fotolia.com



Ähnliche Artikel:


Kommentieren


Weitere Artikel:
Zuverlässige Aushilfen für das eigene Unternehmen finden
Schäuble: Die Fiskalunion soll kommen – und zwar jetzt


Schlagwort:
Artikelthema: Schnell und günstig zur eigenen Lagerhalle
© 2009-2014 HC