Informiert bleiben · RSS-Feed · Twitter · Facebook

Sie sind hier: Start » Wirtschaft » Die wirtschaftlichen Vorteile eines Privatjets

In der Geschäftswelt geht es um eine Menge Geld. Das Geld sinnvoll für die richtige Sache und zum richtigen Zeitpunkt zu investieren, ist der entscheidende Trick, um das investierte Geld zurück zu bekommen und satte Gewinne zu erwirtschaften. Geschäftsleute müssen oft auf der ganzen Welt herumreisen, um an wichtigen Sitzungen teilzunehmen und profitable Geschäftsabschlüsse zu tätigen.

Die wirtschaftlichen Vorteile eines PrivatjetsDa das Reisen einer der wichtigsten Aspekte eines großen Unternehmens ist, muss es in einer vernünftigen Weise umgesetzt werden. Kommerzielle Fluggesellschaften stehen für eine Reise immer zur Verfügung, sind aber auch mit viel Ärger verbunden. Da Business-Termine wichtig sind und nicht beliebig verschoben werden können, ist das pünktliche Eintreffen am Ziel oft entscheidend. Hier zahlen sich die Vorteile des Reisens mit einem Privatjet wirklich aus. Es ist wahr, dass ein Privatjet viel kosten mag, aber wenn bei Reisen mit kommerziellen Fluggesellschaften etwas schief geht, geht weit mehr Geld verloren als die Zusatzkosten für einen Privatjet betragen hätten. Hier sind die konkreten Antworten, warum erfolgreiche Geschäftsleute nicht auf einen Privatjet verzichten sollten:

Der wichtigste Business-Vorteil eines Privatjets ist, dass er sehr viel Zeit spart. Viel Zeit wird bei langen Wartezeiten am Flughafen verschwendet. Diese Verschwendung kann vermieden werden, indem ein Privatjet für die Reise genutzt wird, weil es so keinerlei Wartezeiten gibt und der Flug innerhalb von wenigen Minuten starten kann.

Privatjet-Unternehmen bieten spezielle Lounge-Services an, die allein wichtigen Geschäftsreisenden vorbehalten sind. VIPs können in den Genuss dieses Komforts kommen, ohne sich den Stress der Flughafen-Lounge für normale Passagiere antun zu müssen.

Business-Daten und -Informationen sind oft äußerst vertraulich und können in der Öffentlichkeit nicht offengelegt oder diskutiert werden. Ein Privatjet bietet die notwendige Privatsphäre, vertrauliche Angelegenheiten zu diskutieren, ohne sich darum zu sorgen, belauscht zu werden. Besprechungen können im Privatjet in geschlossenen Räumlichkeiten abgehalten werden, ohne Abstriche bei der Vertraulichkeit machen zu müssen.

Die ganzen Sicherheitskontrollen bei den kommerziellen Fluggesellschaften sind lästig, und manchmal muss man seine gesamten Gepäckstücke öffnen oder sich sogar vor allen Leuten vollkommen nackt ausziehen! Um diesen Ärger zu vermeiden, können sich Führungskräfte, die in Gruppen reisen, für einen Privatjet entscheiden; hier sind nur minimale Sicherheitskontrollen erforderlich, da alle Passagiere an Bord als vertrauenswürdig eingestuft werden.

Viele Geschäftstreffen werden zeitnah geplant. Flugtickets stehen unter solchen Umständen möglicherweise nicht sofort zur Verfügung. Ein Privatjet kann oftmals die letzte Rettung sein, da dieser äußerst kurzfristig gebucht werden kann. Viele private Jet-Charter-Unternehmen benötigen nur ein paar Stunden, um einen Flug zu organisieren. Und wenn der Jet Eigentum des Unternehmens ist, gibt es nicht einmal diese kleine Verzögerung.

Ein Privatjet bietet auch die Flexibilität, den Abflug zu verschieben, falls ein planmäßig angesetztes Meeting sich kurzfristig verzögern sollte. In solchen Situationen zeigen sich kommerzielle Fluggesellschaften überhaupt nicht flexibel und kassieren kräftig an Stornogebühren, was man sich ersparen kann, indem man gleich einen Privatjet für die Reise verwendet.

Eine Reise in einem Privatflugzeug ist die bequemste Art des Fliegens. Der Komfort einer Business-Class in einer kommerziellen Fluglinie kommt keinesfalls an jenen eines Privatjets heran. Eingeschränkte Beinfreiheit und ein dreckiges Klo sind oft ein großes Problem bei den Fluggesellschaften. Ein Jet bietet genug Platz, um sich so wohl zu fühlen wie in einem luxuriösen Hotelzimmer.

Bild © speedbrake – Fotolia.com



Ähnliche Artikel:


Kommentieren


Weitere Artikel:
LTE: Ein weiter Weg zur Alltagstauglichkeit
Nach “Deepwater Horizon” jetzt “Elgin”


Schlagwort:
Artikelthema: Die wirtschaftlichen Vorteile eines Privatjets
© 2009-2014 HC