Informiert bleiben · RSS-Feed · Twitter · Facebook

Sie sind hier: Start » News » Rentenerhöhung 2010 bleibt aus

Wegen der durch die Wirtschaftskrise rückläufigen Löhne im letzten Jahr müssen sich Rentner in diesem Jahr mit einer Nullrunde abfinden. Würde es streng nach der der alten Rentenformel gehen, müssten die Renten gekürzt werden. Eine erst kürzlich eingeführte Schutzklausel schützt die Rentner aber, und lässt die Renten auf dem aktuellen Niveau.

Somit können die rund 20 Millionen Rentner in Deutschland aufatmen. Die zum 1. Juli anstehende Rentenanpassung von eigentlich rechnerisch -2,1 Prozent (West) und -0,54 Prozent (Ost) bleibt also aus. Allerdings “zahlen” diese ausgebliebene Rentenkürzung alle Rentner selbst, denn diese werden mit den zukünftigen Erhöhungen verrechnet.

Links zum Thema:

Lohnrückgang: Rentner müssen mit Nullrunde rechnen (www.spiegel.de)

Rente: Nullrunde für 20 Milionen Rentner (www.focus.de)

Nullrunde für Rentner im Jahr 2010 (www.t-online.de)





Ähnliche Artikel:


1 Kommentar

  1. Peter sagt:

    Mit einer Rentenerhöhung 2010 ist wohl nicht mehr zu rechnen!

Kommentieren


Weitere Artikel:
Hertha BSC – Trainer Friedhelm Funkel vor Entlassung
Nexus One – Keine Markenrechte für Google


Schlagwort:
Artikelthema: Rentenerhöhung 2010 bleibt aus
© 2009-2014 HC